HC Damen holen zwei wichtige Punkte in Möglingen

Die Damen des HC Erlangen traten am Sonntag, den 15.05.22 bei strahlendem Sonnenschein und bestens gelaunt die Auswärtsfahrt Richtung Möglingen an. Glücklicherweise hielt sich die Fahrtzeit mit rund 3 Stunden bei Temperaturen von rund 25 Grad im Verhältnis in Grenzen. Kurz vor dem Ziel machte die Mannschaft noch eine Rast bei einem Italiener in der Nähe und stärkte sich mit Nudeln und kalten Getränken für die bevorstehende Herausforderung.

Der aktuell Erstplatzierte der Klassenverbleibsrunde startete mit 8:0 Punkten in den Abstiegskampf und hatte einige gefährliche Torschützen in den eigenen Rängen, weshalb das Team um Thomas Fuchs und Stefanie Mittasch mit umfangreicher Vorbereitung und voller Konzentration in die Partie ging. Nach dem ersten Ballgewinn in der Abwehr erzielte Franziska Peschko per 7m den ersten Treffer für die Gäste. In der 9. Minute konnte sich der HC Erlangen erstmals mit einer 2-Tore-Führung absetzen, was jedoch nicht lange so blieb. Nach vielen ausgeglichenen Minuten und kurzzeitiger doppelter Unterzahl der Gäste konnte sich der TV Möglingen in der 20. Minute mit 9:7 absetzen, was Thomas Fuchs dazu veranlasste, ein Team-Timeout zu nehmen. Torhüter und Spieler nahmen sich das Besprochene zu Herzen und so konnte bereits in kurzer Zeit wieder ausgeglichen werden. Daraufhin wechselte die Führung regelmäßig hin und her und es blieb ein Spiel mit höchster Spannung. Mitte der zweiten Halbzeit verletzte sich Alina Erdmann nach einem Zweikampf schwer am rechten Arm und fiel somit für die restliche Spielzeit aus. Das schürte den Ehrgeiz des Teams aus Erlangen erst recht an und man erzielte in der 47. Minute die entscheidende Führung, die man durch eine weiterhin kompakt stehende Abwehr und einige hart erkämpfte Tore nicht mehr aus der Hand gab. Am Ende konnte man das durchweg spannende Spiel für sich entscheiden und zwei weitere sehr wichtige Punkte im Abstiegskampf mitnehmen.
An dieser Stelle wünschen wir unserer Alina eine schnelle und gute Besserung!

Weiter geht es kommenden Samstag, den 21.05.22 um 16 Uhr in heimischer Halle gegen die Moskitos aus Marpingen / Alsweiler, bei denen das Team noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen hat.

Nach oben