U23 empfängt die HSG Rodgau Nieder-Roden

15.10.2021|Allgemein, Männer U23|

Nach zuletzt zwei erfolgreichen Spielen gegen Kirchzell und Coburg, will die U23 am Samstag gegen Rodgau/Nieder-Roden einen weiteren Sieg einfahren.

Die HSG wird vorallem nach zwei sieglosen Spielen, ein sehr schwerer Gegner werden
Das Spiel wird der erste Härtetest für die Mannschaft um Tobias Wannenmacher, denn mit Rodgau Nieder-Roden kommt eine Mannschaft, die man eher im oberen Tabellenbereich sieht und sicherlich auf Grund ihrer Qualitäten da auch hingehört.

Die U23 muss verletzungsbedingt weiterhin auf Johannes Bayer und Steffen Barnik verzichten. Die beiden fehlen vor allem in der Abwehr und die Mannschaft muss versuchen das zu kompensieren.
Deshalb lag das Hauptaugenmerk während der Trainingswoche auf der Abwehr und die U23 geht trotz der Ausfälle mit einem guten Gefühl in das Spiel.

Das Spiel findet am Samstag den 16.10. in der Karl-Heinz-Hiersemannhalle statt.
Anpfiff ist um 19 Uhr.

Wir hoffen auf Eure Unterstützung in der Halle.

Nach oben