Nachbericht U23 gegen TV Kirchzell

07.10.2021|Allgemein, Männer U23|
Die U23 konnte am Samstag den TV Kirchzell deutlich mit 32:24 besiegen und die nächsten zwei Punkte einfahren.
Zu Beginn der Partie gestaltete sich das Spiel relativ ausgeglichen. Beide Mannschaften konnten immer mal wieder in Führung gehen, aber nie wirklich davonziehen. Somit ging man nach 30 gespielten Minuten mit einem 12:13 in die Halbzeitpause.
Den besseren Start in der zweiten Halbzeit erwischten die Gäste und sie zogen mit 12:15 erstmal ein wenig davon und konnten diese Führung bis zum 15:17 in der 38. Minute halten. Danach übernahmen die Erlanger das Spiel durch einen 7:0 Lauf und deshalb stand es dann zur 45. Minute 22:17.
Den Vorsprung gab die U23 nicht mehr aus der Hand und konnte am Ende, durch eine gute Teamleistung, mit 32:24 zufrieden den nächsten Sieg feiern.
Wir bedanken uns bei den Fans in der Halle und im Livestream.
Im nächsten Spiel wartet das nächste Derby auf die U23, denn wir treffen auf den HSC Coburg am Sonntag den 10.10. um 16 Uhr in der HUK-Coburg Arena.
Nach oben