Weibliche Handball Jugendbundesliga erstmals mit HC Erlangen Team

Am Samstag 02.10.2021 geht es zum ersten Auswärtsspiel zur SG Kappelwindeck.

Die weibliche A-Jugend des HC Erlangen ist ein eingespieltes, eingeschworenes Team. Der goldene Jahrgang spielt seit der C-Jugend zusammen und ist seitdem ununterbrochen Bayerischer Meister. In der abgelaufenen Saison konnte die Mannschaft ihre größten Erfolge feiern. Nach einem völlig unerwarteten dritten Platz bei den deutschen B-Jugend Meisterschaften in Hannover gelang es dem Team zum Saisonabschluss sich gegen die besten bayerischen Mannschaften durchzusetzen und sich für die Jugendbundesliga zu qualifizieren. Damit spielt nun erstmals in der Vereinsgeschichte des HC Erlangen auch ein weibliches Jugendteam in der DHB Runde mit. Das Trainerteam mit Ulrike Kardos und Thomas Fuchs wird mit TW Trainer Thomas Barwitzki komplettiert. Alle waren in ihrer aktiven Zeit in der Bundesliga unterwegs und bringen viel Erfahrung mit.

Da die Erlangerinnen bis auf drei Spielerinnen fast ausschließlich aus dem jungen Jahrgang besteht wird diese Saison eher ein Lernjahr werden auf höchstem deutschen Niveau. Ziel wird es sein möglichst viele Erfahrungen aus der Jugendbundesliga mitzunehmen und im nächsten Jahr dann anzugreifen. Mit den Neuzugängen Anni und Sophia Stöger konnte die Breite des Kaders noch einmal verbessert werden. Alle Spielerinnen werden auch dringend benötig, denn ein Teil der Mannschaft wird bereits zusätzliche Erfahrungen in der 3. Bundesliga der Damen sammeln und ein hohes Saisonpensum absolvieren müssen.
Auf die Jungnationalspielerin Lisa Fuchs muss die Mannschaft aber leider verzichten. Sie hat sich ausgerechnet in der Nationalmannschaft bei ihrem ersten Tor schwer am Knie verletzt und wird nach bestandener OP dem Team noch länger fehlen. Dafür wurde aktuell mit Lea Walkowiak eine zweite HC Spielerin erstmals zum Nationalmannschaftslehrgang berufen, was für die hohe Qualität der Ausbildung in Erlangen spricht.
Trotz der Verletzung von Lisa ist das Trainerteam Thomas Fuchs / Ulli Kardos zuversichtlich “Wir freuen uns natürlich riesig auf die Jugendbundesliga. Dafür haben wir die letzten Jahre hart trainiert, auch wenn wir mit der jungen Mannschaft als Außenseiter antreten. Wir sind immer für eine Überraschung gut und nutzen die starken Gegner in der Jugendbundesliga um uns weiterzuentwickeln. In der Bayernliga sollten wir aber oben mitspielen können, wenn alle Leistungsträger gesund bleiben.“

Saisonstart der Vorrunde zur weiblichen Jugendbundesliga wird am 02.10.2021 sein.

Termine Jugendbundesliga:

1 Vorrunde JBLH wA Sa 02.10.2021 16:00 Uhr SG Kappelwindeck/Steinbach : HC Erlangen
2 Vorrunde JBLH wA So 10.10.2021 15:30 Uhr HC Erlangen : JSG Mundenheim/Rheingönheim
3 Vorrunde JBLH wA So 24.10.2021 15:30 Uhr HC Erlangen : TuS Metzingen
Nach oben