Vorbericht Kirchzell

01.10.2021|Allgemein, Männer U23|

Drei Spiele sind gespielt und das erste spielfreie Wochenende für die U23 des HCE ist  abgehakt. Mit 4:2 Punkten und einem fünften Tabellenplatz finden sich die Erlanger jetzt im  dritten Heimspiel der Saison gegen Kirchzell wieder. 

Durch die freie Woche hatte die Mannschaft von Trainer Wannenmacher nun insgesamt  zwei Wochen Zeit, sich auf diese Aufgabe vorzubereiten. Die Auseinandersetzung von  kommendem Samstag, gab es bereits in der Vorbereitung. Nur der Ort des Spiels war ein  anderer: man traf nicht in heimischer Halle, sondern auswärts in Kirchzell aufeinander.  Dieses Duell gewann die U23 knapp mit einem Tor in den letzten Sekunden. Aber natürlich ist ein Saisonspiel, in dem man auch mit einem teils anderen Kader antritt und  es um Punkte geht, ein anderes Spiel, als es das in er Vorbereitung war. Die Gäste stehen aktuell mit 3:3 Punkte nach drei Spielen da. Einem Auftaktsieg gegen  Coburg folgte eine deutliche Niederlage gegen den Ligafavouriten Rodgau Nieder-Roden. In  der spielfreien Woche der Erlanger erkämpften sich die Kirchzeller einen Punkt zuhause  gegen die zweite Mannschaft der HSG Wetzlar und hatten im letzten Angriff des Spiels sogar  die Chance den Siegtreffer zu erzielen. 

Die zweite Mannschaft des HCE erwartet am Samstag also alles andere als eine leichte  Aufgabe. Nach der Heimniederlage vor zwei Wochen gegen Bayreuth wollen die Erlanger in  heimischer Halle wieder zeigen zu was sie in einem Derby in der Lage sind. Auf eine gute Stimmung hoffen die Spieler des HCE nicht nur auf dem Feld, sondern auch auf  der Tribüne. Wir freuen uns über jeden Zuschauer, der am Samstag um 19 Uhr den Weg in  die Karl-Heinz-Hiersemannhalle findet, um uns im Derby zu unterstützen. Karten könnt ihr wieder über den angehängten Link online oder auch an der Abendkasse erwerben. 

Hier der Link zum Kartenverkauf für Samstag:  

https://ticketshop-hcerlangenev.reservix.de/events

Nach oben