HC Erlangen siegt deutlich gegen Forst United und qualifiziert sich für die Endrunde zur Deutschen Meisterschaft

Die weibliche B-Jugend siegt 31:17 und macht mit einer starken Leistung alles klar. Nun muss man bereits am Sonntag um 14:00 Uhr gegen Schwabmünchen antreten
________________________________________
Da staunten die Kommentatoren des Live Streams nicht schlecht, denn einen solchen Blitzstart hatte wohl keiner erwartet. Eine herausragende Erlanger Abwehr mit einer sicheren Torfrau im Rücken sorgte gleich für einen deutlichen Vorsprung im Spitzenspiel zur DM Qualifikation. Auch im weiteren Verlauf des Spiels hatte man nie den Eindruck, das sich HC Erlangen diesen Sieg nehmen lassen wird. Gute Kombinationen im Angriff und immer wieder Ballgewinne in der Deckung führten zu Torerfolgen. Auch in der zweiten Spielhälfte konnten die Einwechselspieler nahtlos an der Leistung der ersten Hälfte anknüpfen. Am Ende stand ein deutlicher 31:17 Sieg zu buche. Am Sonntag steht nun das Finale zur Bayerischen Meisterschaft an. Der Gewinner geht auch automatisch ins Achtelfinale der Deutschen Meisterschaft.

Trainergespann Fuchs/Kardos zeigten sich erleichtert. „Dieses Spiel war wichtig um zu sehen, wo wir stehen bevor es in die nächste Partie gegen Schwabmünchen geht. Vieles hat bereits gut funktioniert, aber wir sehen auch noch Potenzial nach oben. Wir hoffen die Verletzung von Lara Carbone ist nicht schwerwiegend, um auch wieder mit dem kompletten Kader am Sonntag antreten zu können. Da ist für uns auch alles drin und wir rechnen mit einem engen Spiel. Titelgewinn und Achtelfinale wären natürlich grandios.“

Auch dieses Spiel wird wieder live am Sonntag um 14:00 Uhr übertragen.
https://sportdeutschland.tv/handball/b-jugend-weiblich-finale-qualifikation-deutschen-meisterschaft-hc-erlangen-tsv

 

Termine:
16.05.2021 14:00 Uhr HC Erlangen – TSV Schwabmünchen

Nach oben