Sieg dank guter Abwehr und motivierter Einstellung der weiblichen C-Jugend

02.10.2018|Allgemein|

Die weibliche C-Jugend gewinnt erstes Heimspiel

Nach dem erfolgreichen Saisonstart in Bayreuth stand am Sonntag das erste Heimspiel für die weibliche C-Jugend auf dem Programm. Dabei ließen die HC-Mädels den Gästen aus Gröbenzell keine Chance: Bereits nach 8 Minuten lag der HCD mit 2:7 zurück. Der Zug zum Tor blieb über die gesamte Spielzeit erhalten. Zur Halbzeit stand es dann 16:9. Weiter ging es in der zweiten Halbzeit mit einer guten Abwehr und einer motivierten Einstellung. Nach 50 Minuten hieß es letztendlich 34:23.

Dank einer guten – wenn auch mit 30 Minuten Verspätung begonnenen -Schiedsrichterleistung erfreute sich das Publikum an einem fairen Spiel. Am Samstag den 13.10.2018 steht dann das Spitzenspiel beim TSV Schwabmünchen auf dem Programm.

Jacqueline (Tor), Mara (Tor), Lisa (10), Merle (1), Laura S., Esma, Irem (2), Hannah (10), Charlotte (2), Laura F., Frieda, Ina (2), Lea-Sophie (5), Lena (2)

Ein Bericht von Lena Jung

Nach oben