Frankenderby am 30.09.2018 in der KHHH – Vorbericht der A-Jugend

26.09.2018|Allgemein|

Endlich! Lang ersehnt – Frankenderby in der KHHH

Nach einem spielfreien Wochenende steht das ersehnte Frankenderby gegen den HSC 2000 Coburg an!

Beide Teams sind mit jeweils 0:4 Punkten in die Saison gestartet und wollen am Sonntag ihre ersten Punkte der noch jungen A-Jugendbundesliga-Saison holen. Letztes Jahr konnte man daheim noch mit 7 Toren Unterschied gewinnen, was es dieses Mal zu wiederholen gilt.

Wie es sich für ein Derby gehört, sind alle Jungs hoch motiviert und heiß auf das Spiel und werden extrem konzentriert in die letzte Trainingswoche gehen.

Doch für manche Spieler, aber auch unseren Trainer Johannes Heufelder, ist dieses Spiel ein Spiel der besonderen Art. Heufelder, der noch vor zwei Jahren Bayerischer Meister mit der Coburger B-Jugend geworden ist, aber auch Philippe Golla und Justin Spörke, die jeweils ein Jahr bzw. in vielen Jugendmannschaften gespielt haben, wollen ihren alten Teamkollegen zeigen, dass man das Derby um jeden Preis gewinnen will!

Für und geht es dann am 06. Oktober weiter, wir werden die weite Auswärtsfahrt nach Gummersbach antreten. Dabei wird es auf ein Aufeinandertreffen mit unserem alten Franken-Teamkollegen kommen, was sicherlich einen heißen Kampf liefern wird!

Das nächste Heimspiel findet dann am 21. Oktober gegen Leipzig statt, einem sehr starken Konkurrenten in der JBLH Staffel Mitte.

Save the Date!!!

Ein Bericht von Sebastian von der Burg

Nach oben