Der “wE-Express“ rollte los und war kaum zu bremsen – Spielbericht der weiblichen E-Jugend

26.09.2018|Allgemein|

Weibliche E-Jugend nicht zu bremsen

Am vergangenen Sonntag, 23.09.2018 um 14:00 Uhr, trat die neu formierte weibliche E-Jugend zu ihrem ersten Turnier in Pyrbaum an. Keine Spielerin fehlte und alle waren sehr motiviert und aufgeregt zu gleich, weil wir bislang keine Chance hatten, mit der ganzen Mannschaft auf der vollen Spielfeldgröße zu trainieren.

Nach wenigen Minuten war die Aufregung verschwunden und „der wE-Express“ rollte los … und war nicht mehr zu bremsen: beide Spiele wurden gewonnen (13:4 gegen HSG Pyrbaum/Seligenporten II und 19:8 gegen TV 77 Lauf). Alle Spielerinnen kamen zum Einsatz und konnten stolz auf ihre Leistung sein.

Der nächste Spieltag ist das Heimturnier in der Eurohalle am Samstag, 13.10.2018, ab 14:00 Uhr. Über zahlreiche Anfeuerungsrufe von vielen Besuchern würde sich die weibliche E-Jugend sehr freuen.

 

Ein Bericht von Anke & Kurt Seidel

Nach oben