U23 empfängt die MSG Groß-Bieberau/Modau

U23,3. Liga Ost
Datum: 18.11.2017 - Von: AP

Am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr tritt die MSG Groß-Bieberau/Modau in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle gegen die U23 an.

Der Tabellenzehnte reist mit der Empfehlung von drei Siegen aus den letzten vier Spielen in die Hugenottenstadt. Zuletzt gewannen sie gegen die starken Teams aus Großsachsen und Magdeburg, auswärts verloren sie nur knapp beim HSC Bad Neustadt. „Wir haben es mit einer extrem ausgeglichenen Liga zu tun, weiß Trainer Helmut Hofmann, „es gibt keine einfachen Spiele. Gerade die letzten Wochen haben uns gezeigt, wie klein die Unterschiede zwischen Sieg und Niederlage ausfallen können. Auch gegen Groß-Bieberau müssen wir eine sehr gute Leistung zeigen, um zu gewinnen.“

Ein Sieg am Sonntag würde der U23 gut zu Gesicht stehen. Die Spiele der letzten Wochen haben Spuren bei den jungen Erlangern hinterlassen. „Kadertechnisch gehen wir seit einiger Zeit schon sehr auf dem Zahnfleisch“, so Mittelmann Magnus Hayn, „gerade in der Deckung fehlen uns viele wichtige Spieler. Vorne müssen wir unsere Spielhandlungen wieder besser auf den Punkt spielen und unsere Chancen ausnutzen, dann sehe ich für uns eine gute Chance gegen Groß-Bieberau.“

Es ist also ein guter Zeitpunkt für die U23, die Vorweihnachtszeit mit zwei Punkten zu eröffnen.


Newsletter

Veranstaltungen, Ankündi-gungen und vieles mehr!
Immer gut informiert.

Hauptsponsor:
KDE
HC-Börse
Praktikumsstellen bei KDE Transport GmbH, Frauenaurach

KDE bietet Schülern gerne die Möglichkeit, ihr Schulpraktikum zu absolvieren. Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an info@kde-kurier.de.

weiterlesen