U23 des HC Erlangen verliert gegen die MSG Groß-Bieberau/Modau mit 24:19

U23,3. Liga Ost
Datum: 25.04.2018 - Von: JH
Mit nur 11 Spielern reiste die U23 zu ihrem vorletzten Auswärtsspiel, Johannes Bayer und Maximilian Lux waren bei der ersten Mannschaft in Hüttenberg, Tobias Wannenmacher, Ferdinand Neuß, Marwin Wunder und Luca Wenzel spielten mit der 3. Mannschaft die Relegation gegen Oberviechtach. 
 
Die Partie begann ausgeglichen, die Erlanger starteten mit einer offensiven 3-2-1 Deckung, die die Hausherren vor große Probleme stellte. Auf der anderen Seite taten sich die Gäste gegen die massive 5-1 Abwehr schwer. Nach 13 Minuten stand es 4:4, dann konnte sich die MSG absetzen, Grund dafür war die mangelnde Chancenverwertung auf Erlanger Seite. Beim Stand von 7:4 nahm Johannes Heufelder eine Auszeit, die auch sofort Wirkung zeigte. Angeführt von Michael Haßferter, der das komplette Spiel stark hielt und viele freie Würfe parieren konnte, kämpften sich die Erlanger auf 9:9 hin. Doch in den letzten 4 Minuten der ersten Halbzeit gelang den Hausherren ein 4:0 lauf und so ging man mit 13:9 in die Kabinen.
 
Zu Beginn des zweiten Abschnittes kämpften sich die Erlanger wieder auf 2 Tore heran, aber schafften es nicht den Ausgleich zu erzielen. Stattdessen leisteten sie sich im Angriff zu viele Unkonzentriertheiten, die den Anschluss verhinderten. In der 51. Minute hatten sie nochmal die Chance auf ein Tor heranzukommen, schafften es aber leider nicht. In der Folge zog die MSG Groß-Bieberau/ Modau davon und am Ende stand ein deutliches 24:19 auf der Anzeigetafel.
 
Helmut Hofmann zum Spiel: „Natürlich könnten wir jetzt argumentieren, dass bei uns viele Spieler gefehlt haben, aber angesichts der vielen ausgelassenen Torchancen wäre hier mehr drin gewesen. Die Abwehr hat mir sehr gut gefallen und auch Michael Haßferter zeigte eine starke Partie, aber 19 Tore auswärts sind für einen Sieg einfach zu wenig. Jetzt müssen wir im nächsten Heimspiel gegen Großsachsen punkten, gegen die wir noch eine Rechnung offen haben!“
 
U23: Haßferter, Walzik (TW); Banik, Hayn, Müller (2), Wöschler (2), Walz (2), Poser (2), Schletterer (3), Gräsl (4), Halota (4/2)
 

Newsletter

Veranstaltungen, Ankündi-gungen und vieles mehr!
Immer gut informiert.

Hauptsponsor:
HC-Börse
Praktikumsstellen bei KDE Transport GmbH, Frauenaurach

KDE bietet Schülern gerne die Möglichkeit, ihr Schulpraktikum zu absolvieren. Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an info@kde-kurier.de.

weiterlesen