Spitzenspiel der 3. Liga Ost mit Erlanger Beteiligung!!!

U23,3. Liga Ost
Datum: 06.04.2018 - Von: JH

Am kommenden Sonntag kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden Erstplatzierten der 3. Liga, wenn die U23 des HC Erlangen auswärts auf den TV Grosswallstadt trifft. Anpfiff in der Untermainhalle ist um 17Uhr.

„David gegen Goliath!“ „Der Große gegen den Kleinen!“ Oder vielleicht doch: „Riese gegen Zwerg!“ Es wäre wohl eine dieser Überschriften geworden für das anstehende Spiel, hätte die Saison den noch zu Beginn der Spielzeit erwarteten Verlauf genommen. Dann nämlich würde man in Erlangen versuchen mit allen Mitteln den Klassenerhalt zu sichern und beim TVG nicht unter die Räder zu kommen. Dem ist aber nicht so! Erlangen steht souverän auf dem zweiten Tabellenplatz, hat seine Ziele neu gesteckt und reist nun zum prestigeträchtigen TV Grosswallstadt, um das Spitzenspiel der 3.Liga Ost zu gewinnen. Und damit wären wir bei der unerwarteten, aber höchst verdienten Überschrift dieses Artikels. 
Nicht ganz uneingeschränkt jedoch nimmt die U23 den Weg auf sich. So muss man in den letzten Saisonspielen auf den besten Rückraumschützen im Team verzichten. Jakob Hoffmanns, der sich vor der Osterpause einer Operation im Knie unterziehen musste, wird für den Rest der Saison ausfallen. Ebenfalls fraglich ist der Einsatz von Nicolas Gräsl. Der Kreisläufer und Abwehrstabilisator laboriert an einer Schulterverletzung und wird daher – wenn überhaupt – nur bedingt einsatzfähig sein können. 
Die Vorfreude auf das Spiel ist dennoch groß auf Seiten der Erlanger: „Wir reisen zum absoluten Spitzenspiel am Wochenende. Wer hätte das noch vor der Saison gedacht? Natürlich wollen wir da nun auch unsere Leistung bringen und die Punkte mit nach Hause nehmen. Die Qualität des Gegners ist uns bekannt, daher bereiten wir uns in einer intensiven Trainingswoche auch akribisch auf das Wochenende vor“, erzählt Johannes Bayer, der zuletzt im Erstliga-Team beim HCE Einsatzzeiten bekam. 
Besonders aufzupassen hat man in Erlangen auf den Grosswallstädter Michael Spatz, der mit 231 Treffern souverän und mit einem großen Vorsprung die Torschützenliste der Liga anführt. Er einer der Garanten für bislang 21 Siege aus 25 Spielen beim Traditionsclub. 
Es wird also eine Partie, dessen Ausgang rein spekulativ ist und dessen Überschrift so schön klingt, dass man sie noch einmal erwähnen muss: „Spitzenspiel der 3. Liga Ost mit Erlanger Beteiligung!“


Newsletter

Veranstaltungen, Ankündi-gungen und vieles mehr!
Immer gut informiert.

Hauptsponsor:
HC-Börse
Praktikumsstellen bei KDE Transport GmbH, Frauenaurach

KDE bietet Schülern gerne die Möglichkeit, ihr Schulpraktikum zu absolvieren. Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an info@kde-kurier.de.

weiterlesen